In Helga steckt mehr für dich drin

ANDERS TRINKEN

Der Name HELGA leitet sich ab von „healthy algae“ (=gesunde Alge). HELGA steht für wertvolle Inhaltsstoffe, verpackt in einzigartigem, grünen Superfood-Drink. Eine 250-ml-Flasche HELGA enthält mit 30 kcal weniger Kalorien als die gleiche Menge Apfelsaftschorle. Damit ist HELGA eine gesunde und eiweißbasierte Alternative zu zuckerlastigen Limonaden. Wie HELGA schmeckt? Spritzig, erfrischend und irgendwie nach Power!

ANDERS LEBEN

HELGA ist ein vollkommen neues Algen-Erfrischungsgetränk, das dich überall hin begleitet. Genieße es beim Sport, nimm es mit zur Garten-Party und trink es mit deinen Freunden. HELGA ist ideal geeignet für alle gesundheitsbewussten, sportlich aktiven und ganzheitlich orientierten, urbanen Menschen, denen auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz wichtig sind. HELGA ist die erfrischende Ergänzung für Deinen Lifestyle.

ANDERS ÖFFNEN

HELGA verdient deine Wertschätzung – und möchte schon beim Öffnen ganz besonders behandelt werden: Damit HELGA ihren vollen Geschmack entfalten kann, solltest du die Flasche zunächst kurz auf den Kopf stellen. Jetzt kannst du beobachten, wie die Chlorella-Algen sich langsam in der Limo verteilen. Jetzt musst du sie jetzt noch ein wenig in Schwung bringen, indem du die Flasche kreisen lässt. Jetzt kannst du Helga zurück auf den Flaschenboden stellen. HELGA ist bereit und kann geöffnet werden – zischend & erfrischend!

SUPERFOOD

Die in HELGA enthaltenen Chlorella-Mikroalgen gelten als Quelle hochwertiger Inhaltsstoffe und werden als Superfood bezeichnet. „Superfood“ sind Lebensmittel, die eine extrem hohe Nährstoffdichte aufweisen. So enthält Helga besonders viel Vitamin B12, das zur Bildung roter Blutkörperchen sowie zur normalen Funktion des Nervensystems beiträgt und den normalen Energiestoffwechsel fördert.

SCHLANK

Zusätzlich versorgen Algen uns besonders mit Jod. Das Spurenelement ist noch immer Mangelware und steckt in größeren Mengen sonst nur in Fisch und Meeresfrüchten. Es ist besonders wichtig für einen guten Hormonstoffwechsel und damit nicht zuletzt auch für die schlanke Linie. Zur schlankmachenden Wirkung von Algen tragen außerdem die reichlich enthaltenen löslichen Ballaststoffe bei: Schon acht Gramm getrocknete Speisealgen decken etwa ein Achtel des täglichen Bedarfs an Ballaststoffen.

VEGAN

Damit eignet sich HELGA auch ideal für Veganer, die mit einer Flasche HELGA 25% des Tagesbedarfs an Vitamin B12 decken können. Mit ihrem hohen Proteingehalt von bis zu 60% sind Mikroalgen zudem eine wertvolle nicht tierische Eiweißquelle und somit eine der wenigen kohlehydratarmen Alternativen zu tierischem Eiweiß. Zudem liefern sie dem Körper essentielle Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe.

ANDERS PRODUZIERT

Die in HELGA enthaltenen Chlorella-Algen stammen nicht aus dem Meer. Sie sind Süßwasser-Algen und werden in einem speziellen Glasröhrensystem gezüchtet. Das Glasröhrensystem wird mit Quellwasser befüllt, mit Nährstoffen versetzt und bekommt noch eine Starterkultur hinzu. Jetzt kann Chlorella wachsen – und tut das ganz schön schnell: Eine Chlorellazelle teilt sich pro Tag in zwei bis 16 Tochterzellen. Damit wachsen Mikroalgen bis zu zehnmal schneller als Landpflanzen! Das gelingt ihnen deswegen, weil sie keine Strukturen oder Wurzeln bilden müssen. Haben die mikroskopisch kleinen Wasserpflanzen eine bestimmte Dichte erreicht, werden sie geerntet – für HELGA und für mehr Nachhaltigkeit.